Der Richtige Platz Zur Eiablage

Der richtige Platz zur Eiablage

Einige Tage vor der Eiablage oder dem Geburtstermin wird die Schlange unruhig und kriecht auf der Suche nach einem geeigneten Ablageplatz im Terrarium umher.

Jetzt sollten andere Schlangen aus dem Terrarium genommen werden, damit sie das trächtige Tier nicht stören. Man selbst sollte den Umgang mit der Schlange auf das Nötigste reduzieren und ihr einen geeigneten Unterschlupf zur Eiablage anbieten.

Ein Unterschlupf mit nicht zu großer Öffnung wird gern angenommen, er muß mit etwas angefeuchteten Bodenmaterial gefüllt sein. Dafür eignet sich ein Torf-Erde-Gemisch oder Terrarienmoos aus dem Zoofachhandel.

Die Legebox kann ein Holzhäuschen mit abnehmbaren Deckel oder eine große Plastikdose, in die eine Öffnung geschnitten wurde bestehen.(  Der Bodengrund sollte auf 25°C angenehm erwärmt werden. ) Der abnehmbare Deckel ist wichtig, da man so am sichersten die Eier aus dem Terrarium entnehmen und in einen Brutschrank ( Inkubator ) überführen kann.

Für die Geburt von lebend gebärenden Schlangen gelten dieselben Anforderungen, auch sie ziehen sich gern an einen geschützten Platz zurück.


Gelege vom Königspython( python regius)

zurück