Spitzkopfnatter

  

 

Spitzkopfnatter

elaphe oxycephala

 


 Click for Kuala Lumpur, Malaysia Forecast

Herkunft: Die Spitzkopfnatter kommt vom östlichen Himalaja über Malaysia bis zu den Philippinen vor.

Lebensraum: Feuchte Niederungen und dicht bewaldete Flußauen.

Länge: Sie kann eine Länge bis zu 2,30m erreichen.

Haltung: Das große Terrarium sollte mit starkem und weitverzweigten Astwerk ausgestattet sein. Ein Wasserbecken gehört selbstverständlich auch dazu. Der Bodengrund kann aus gewaschenen Sand bestehen.

Temperatur: Der Temperaturbedarf der Spitzkopfnatter liegt bei einer ganztägigen Beleuchtung zwischen 27 und 32°C. Die Temperaturabsenkung in der Nacht sollte 22°C nicht unterschreiten.

Wichtig: Es ist ratsam die Luftfeuchtigkeit konstant zwischen 80 und 100% zu halten.

Futter: Mäuse und Küken.

Achtung: Die Schlange kann sehr schnell zubeißen.

 


elaphe oxycephala

 
zeigen

 

zurück